Baustoff­kataloge

Hier dürfen wir Ihnen die übersichtlichen Kataloge unserer Markenlieferanten im Baustoffbereich zur Verfügung stellen.




  • Hürmer Straße 40
    3382 Loosdorf
    Tel: +43 2754 7021
    www: www.ardex.at
    ARDEX schafft beste Verbindungen.
    Das Unternehmen ARDEX produziert hochwertige Spezialprodukte für die Anwendungsbereiche Fliese, Fuge, Boden, Wand und Baustoff. Warum ARDEX immer wieder beste Verbindungen für seine Kunden schafft, hat mehrere Gründe:

    Hochwertige Spezialprodukte.
    So unterschiedlich die Anforderungen der ARDEX-Kunden auch sind: Das ARDEX-Produktprogramm ist so zusammengestellt, dass man für spezifische Bedingungen genau das passende Material findet.

    Exzellentes Know-how.
    ARDEX betreibt intensive Forschung, arbeitet mit modernsten Herstellungsmethoden und hält ständigen Kontakt mit dem Fachgewerbe: Mit den fundierten Informationen, die wir dort aus erster Hand bekommen, können wir für eine deutliche Rationalisierung der Arbeitsabläufe sorgen.

    Hervorragender Kunden-Service.
    Das ARDEX Service-Team demonstriert Ihnen die Anwendungsmöglichkeiten und die Funktionsweise der ARDEX-Produkte und berät Sie auch direkt vor Ort, auf der Baustelle.

    Lange Erfahrung.
    Seit 1968 ist ARDEX Österreich ein ganz wichtiger Teil der ARDEX-Gruppe mit Sitz in Witten/Deutschland. Von dort aus hat das Unternehmen seit 1949 seinen Siegeszug angetreten: zuerst in Europa und dann auf der ganzen Welt.


    ARDEX Baustoff GmbH
    Hürmer Straße 40
    A - 3382 Loosdorf
    Telefon: +43 (0)2754/7021-0
    Telefax: +43 (0)2754/2490
    e-mail: office@ardex.at
    www.ardex.at


    Technische Leitung
    BM DI (FH) Günther Neulinger , +43 (0)2754/7021-300,technik@ardex.at


    Technische Berater

    Verkaufsleitung Österreich
    Georg Strodl, +43 (0)664/455 69 23, georg.strodl@ardex.at

    Wien
    Wolfgang Futterknecht, +43 (0)664/502 23 78, wolfgang.futterknecht@ardex.at

    NÖ Nord-Ost, Wien
    Markus-Mario Pichler, +43 (0)664/106 33 34, markus-mario.pichler@ardex.at

    NÖ Süd-Ost, Burgenland
    Johannes Ponweiser +43 (0)664/153 45 19, johannes.ponweiser@ardex.at

    NÖ Süd-West
    Stefan Steinberger, +43 (0)664 441 55 76, stefan.steinberger@ardex.at

    Steiermark Nord-West, Kärnten Nord, Osttirol
    Christian Ramsenthaler, +43 (0)664/223 85 33, christian.ramsenthaler@ardex.at

    Steiermark Süd-Ost, Kärnten Süd
    Thomas Birchbauer, +43 (0)664/828 98 38, thomas.birchbauer@ardex.at

    OÖ Nord-Ost, OÖ Süd-Ost
    Maximilian Winter, +43 (0)664/828 98 28, max.winter@ardex.at

    OÖ West, NÖ Nord
    Thomas Weber, +43 (0)664/884 973 43, thomas.weber@ardex.at

    Tiroler Unterland, Pinzgau, Pongau, Lungau
    Michael Hörak, +43 (0)664/106 33 37, michael.hoerak@ardex.at

    Salzburg, Flachgau, Tennengau, Bezirk Braunau
    Markus Steindl, +43 (0)664/965 22 79, markus.steindl@ardex.at

    OÖ Salzburg
    Joachim Florian, +43 (0)664/884 973 39, joachim.florian@ardex.at

    OÖ Nord-West
    Werner Kaltenböck, +43 (0)664/443 33 04, werner.kaltenboeck@ardex.at
  • ARDEX A 828 READYFlächen- und Fugenspachtel



    Weiße dispersionsgebundene, gebrauchsfertige Flächenspachtel.


    Glätten und Spachteln von Wand-, Betonfertigteildecken und Deckenflächen. Schließen von Fugen bei Gips- und Bauplatten.

    Zur Herstellung von Oberflächen der Ausführungsstufen 1 – 4 der ÖNORM B 3415 auf Gips- und Gipsfaserplatten.


    Für innen, Wand und Decke.


    Für Schichtdicken bis 5 mm.

    Auf Null ausziehbar

    airlessfähig (nur für Flächenauftrag)


    Einsatzbereich:

    Schließen von Fugen bei Betonfertigteildecken, Gips-, Bauplatten.

    Zum Glätten und Spachteln von Wand- und Deckenflächen aus:

    • Beton

    • Porenbeton

    • Putz

    • Gips- und Gipsfaserplatten

    • Gipsfasertapete

    • Fliesen – Naturstein – Klinker

    • matte und glänzende Anstriche

    • Kalkzementputz

    • Zementfaserplatten




    u.a. vor der Ausführung von Anstricharbeiten, Tapezierarbeiten, Putzarbeiten mit Kunstharzputzen usw.
    Versetzen von Gipsdielen.


    Normen, Prüfzeugnisse:

    Feinspachtel Typ 4A nach EN 13963


    Frischgewicht des Mörtels: ca. 1,2 kg/Liter

    Materialbedarf: ca. 1,2 kg je m² und mm

    Trocknung (+20°C/50% rF):

    ca. 8 Stunden bei 1,5 mm Schichtdicke

    ca. 24 Stunden bei 3 mm Schichtdicke

    ca. 48 Stunden bei 5 mm Schichtdicke


    pH-Wert: ca. 9,5


    GISCODE: D1 – lösemittelfreie Dispersions-Verlegewerkstoffe

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig. Frostfrei
    lagern und vor hohen Temperaturen schützen.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 32554
    Bezugsnorm: EN 13963:4A
    Produkttyp: ARDEX A 828 Ready
    Leistungserklärung:
    gültig ab 04.05.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette
    40247053255474898ARDEX A 828 READYEIMPAL2418kg 24 Eimer 
  • ARDEX A 828Wandfüller und Flächenspachtel



    Gips-Kunststoff-Basis.

    Wandfüller mit den Vorteilen eines Schnellputzes. Zum Schließen von Fugen bei Gipsplatten u.a. Bauplatten. Zur Herstellung von Oberflächen der Ausführungsstufen 1 – 4 der ÖNORM B 3415 auf Gips- und Gipsfaserplatten.


    Für innen.

    Sowohl bei tieferen als auch bei höheren Temperaturen problemlos zu verarbeiten.

    Zieht in jeder Schichtdicke kontinuierlich an.

    Zweiter Arbeitsgang bereits nach ½ Stunde möglich – keine Durchtrocknung erforderlich.

    Fällt nicht ein.

    Bleibt rissefrei.


    Einsatzbereich:

    Glätten und Putzen von

    • rohem Mauerwerk,

    • Beton,

    • Porenbeton,

    • Leichtbau-, Dämm- und Isolierplatten vor Tapezier- und Anstricharbeiten.





    Ausfüllen großflächiger Vertiefungen an Wänden und Decken.


    Füllen von

    • Rissen, Schlitzen und Löchern

    • Fugen bei Gipsplatten und anderen Bauplatten.




    Spachteln von Wandflächen aus

    • Kalksand-Plansteinen und -Planelementen.




    Schließen von Fugen in Betonfertigteildecken.

    Versetzen von Gipsdielen.

    Verdübeln und Einsetzen von Halterungen für

    Armaturen, Installationen u.a.m.


    Normen, Prüfzeugnisse:

    Nicht brennbarer Baustoffe, Klasse A 1 nach EN 13501, Teil 1 Fugenspachtel für die Fugenverspachtelung ohne Fugendeckstreifen, Typ 4B, nach EN 13963.


    Anmischverhältnis:

    ca. 13 l Wasser : 25 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser : 2 RT Pulver

    Schüttgewicht: ca. 1,0 kg/Liter

    Frischgewicht: ca. 1,5 kg/Liter


    Materialbedarf: ca. 1,0 kg Pulver/m² und mm


    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 30 Minuten

    Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung

    pH-Wert: ca. 8


    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 56130
    Bezugsnorm: EN 13963:4B
    Produkttyp: ARDEX A 828
    Leistungserklärung:
    gültig ab 04.05.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtInfoPalette
    40247055614024205ARDEX A 828SCKPAL1605kg gepackt zu
    4 Stk.
    160 Beutel 
    90064450406264062ARDEX A 828SCKPAL8012,5kg Mit praktischem Tragegriff 80 Sack 
    90064450401074010ARDEX A 828SCKPAL4025kg 40 Sack 
  • ARDEX A 826Finishspachtel



    Gips-Kunststoff-Basis.


    Zum Glätten und Füllen von Wand- und Deckenflächen. Zur Herstellung von Oberflächen der Ausführungsstufen 1 – 4 der ÖNORM B 3415 auf Gips- und Gipsfaserplatten.


    Für innen.


    Optimal für die Feinspachtelung

    Ansatzlos auf Null ausziehbar

    Sehr ergiebig


    Einsatzbereich:

    Herstellen planebener, glatter und spannungsfreier Wand- und Deckenflächen für

    • Tapezierarbeiten,

    • plastische Anstriche,

    • Lacke und Dispersionsfarben,

    • Kunststoff-Wandplatten,

    • Folien

    • Schnitt- und Glättetechniken bei Baumalereien.





    Füllen von Rissen und Löchern.

    Schließen von Fugen.

    Versetzen von Gipsdielen.

    Verkleben und Beschichten von Hartschaumstoffen.

    Verdübeln und Einsetzen von Halterungen für Armaturen, Installationen u.a.m.


    Normen, Prüfzeugnisse:

    Nicht brennbarer Baustoff, Klasse A 1 nach EN 13501, Teil 1 Fugenspachtel für die Fugenverspachtelung ohne Fugendeckstreifen, Typ 4B, nach EN 13963.


    Anmischverhältnis:

    ca. 16 l Wasser: 25 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser: 2 RT Pulver


    Schüttgewicht: ca. 0,8 kg/Liter

    Frischgewicht: ca. 1,5 kg/Liter

    Materialbedarf: ca. 0,9 kg Pulver/m² und mm

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 60 Minuten

    pH-Wert: ca. 8

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 56100
    Bezugsnorm: EB 13963_aB
    Produkttyp: ARDEX A 826
    Leistungserklärung:
    gültig ab 04.05.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtInfoPalette
    40247055612044246ARDEX A 826SCKPAL1605kg gepackt zu
    4 Stk.
    160 Beutel 
    90064450406024060ARDEX A 826SCKPAL8012,5kg Mit praktischem Tragegriff 80 Sack 
    90064450401144011ARDEX A 826SCKPAL4025kg 40 Sack 
  • ARDEX A 828 COMFORTUltra-Leichtspachtel



    Weiße Spachtelmasse auf Gips-Kunststoff-Basis mit Leichtfüllstoffen.


    Zum Glätten und Spachteln von Wand- und Deckenflächen. Füllen von Fugen bei Gips- und Gipsfaserplatten.

    Zur Herstellung von Oberflächen der Ausführungsstufen 1 – 4 der ÖNORM B 3415 auf Gips- und Gipsfaserplatten.


    Für innen, Wand und Decke.


    Sehr hohe Ergiebigkeit

    Komfortables Anrühren auch von größeren Mengen

    Gleichbleibende Konsistenz innerhalb der Verarbeitungszeit

    Haftung auf tragfähigen matten Dispersionsfarben sowie Latexfarben ohne Voranstrich

    Gute Nachbearbeitung ohne schleifen

    Nullauszug möglich

    sehr gut schleifbar


    Einsatzbereich:

    Spachteln und Glätten von Wand- und Deckenflächen aus:

    • Mauerwerk

    • Beton

    • Putz

    • Gasbeton

    • Gips- und Gipsfaserplatten und anderen Bauplatten





    Füllen von:

    • Rissen, Schlitzen und Löchern

    • Fugen bei Gips- und anderen Bauplatten





    Normen, Prüfzeugnisse:

    Nicht brennbarer Baustoff Klasse A 1 nach EN 13501, Teil 1 Fugenspachtel für die Fugenverspachtelung ohne Fugendeckstreifen, Typ 4 B, nach EN 13963


    Anmischverhältnis:

    ca. 10.8 l Wasser : 15 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser : 1,4 RT Pulver


    Schüttgewicht: 0,75 kg/Liter

    Frischgewicht: 1,2 kg/Liter

    Materialbedarf: ca. 0,7 kg/m² und mm

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 60 Minuten

    Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung


    pH-Wert: ca. 8

    EMICODE: EC 1PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 32587
    Bezugsnorm: EN 13963:4B
    Produkttyp: ARDEX A 828 COMFORT
    Leistungserklärung:
    gültig ab 04.05.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette
    90064450475644756ARDEX A 828 COMFORTSCKPAL4025kg 40 Sack 
  • ARDEX W 820Universal Wandspachtelmasse



    Kunststoffvergütete Gipsspachtelmasse für Mischpumpen, Spritzgeräte und Handverarbeitung.


    Zur Herstellung von Oberflächen der Ausführungsstufen 1 – 4 der ÖNORM B 3415 auf Gips- und Gipsfaserplatten.


    Für innen.


    Für dekorative Oberflächengestaltungen

    Für Schichtdicken von 0 – 20 mm

    Lange Verarbeitungs- und Nachbearbeitungszeit

    Gut schleifbar

    Hohe Füllkraft


    Einsatzbereich:

    Spachteln, Glätten und Putzen von Wand- und Deckenflächen aus:

    • Beton

    • Mauerwerk

    • Putz

    • Gipsplatten




    und anderen geeigneten Untergründen.


    Füllen von Löchern, Vertiefungen und Schlitzen.

    Verspachteln von Fugen bei Gipsplatten, anderen Bauplatten und Betonfertigteildecken.


    ARDEX W 820 ist diffusionsoffen und ein für Anstriche, Tapeten, Dispersionsputze und andere Applikationen geeigneter Untergrund.


    ARDEX W 820 eignet sich sowohl für die Handverarbeitung als auch für die Verarbeitung mit Mischpumpen und Spritzgeräten.


    Normen, Prüfzeugnisse:

    Dünnlagenputz Gips-Trockenmörtel C6/20/2 nach DIN EN 13279-1 Fugenspachtel für Fugenverspachtelung ohne Fugendeckstreifen, Typ 4 B, nach EN 13963

    Nichtbrennbarer Baustoff, Klasse A 1, nach EN 13501, Teil 1


    Anmischverhältnis:

    ca. 11 – 12,5 l Wasser : 25 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser : 2 RT Pulver


    Maschinenverarbeitung:

    ca. 11 – 16,0 l Wasser : 25 kg Pulver


    Rollanwendung:

    ca. 15,0 – 16,0 l Wasser : 25 kg Pulver


    Schüttgewicht: ca. 1,1 kg/Liter

    Frischgewicht: ca. 1,5 kg/Liter

    Materialbedarf: ca. 1,0 kg Pulver/m² und mm

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 3 Stunden

    Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung

    Druckfestigkeit: ca. 4 N/mm²

    Biegezugfestigkeit: ca. 2 N/mm²

    pH-Wert: ca. 7

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monaten im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 56168
    Bezugsnorm: EN 13963:4B
    Produkttyp: ARDEX W 820
    Leistungserklärung:
    gültig ab 19.11.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette
    90064450464064640ARDEX W 820 SUPERFINISHSCKPAL4025kg 40 Sack 
  • ARDEX F 11Fassadenspachtel



    Zement-Basis, weiß


    Zum Glätten, Ausbessern und Nivellieren von Fassaden, Wand- und Deckenflächen.


    Für innen und außen.


    Wetterbeständig

    Spannungsarm

    Dampfdiffusionsoffen


    Einsatzbereich:

    Zum Glätten, Ausbessern und Nivellieren von

    • Fassaden,

    • Wand- und Deckenflächen.





    Beschichten und Ausgleichen der Oberflächen von

    • Sichtbeton,

    • rohem Mauerwerk,

    • Putz.





    Füllen von Rissen, Löchern und großflächigen Vertiefungen in Wänden und Decken.

    Abglätten von Innenwandflächen aus Porenbeton.


    Anmischverhältnis:

    ca. 8,5 l Wasser: 25 kg Pulver bzw.

    ca. 1,7 l Wasser: 5 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser: 2 ¾ RT Pulver


    Schüttgewicht: ca. 1,1 kg/Liter

    Frischgewicht: ca. 1,7 kg/Liter

    Materialbedarf: ca. 1,2 kg Pulver/m² und mm

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 30 Minuten

    Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung

    pH-Wert: ca. 12


    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt, chromatarm

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Leistungserklärung
    nach Bauprodukteverordnung 305/2011 und Sicherheits-
    datenblatt nach REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 56190
    Bezugsnorm: EN 1504-3:R1
    Produkttyp: ARDEX F 11
    Leistungserklärung:
    gültig ab 12.11.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette
    40247055620034207ARDEX F 11SCKPAL2085kg gepackt zu
    4 Stk.
    208 Beutel 
    90064450401384013ARDEX F 11SCKPAL4025kg 40 Sack 
  • ARDEX F 3Füll-, Fleck- und Flächenspachtel



    Enthält Zement, weiß,

    mit ARDURAPID PLUS-Effekt.


    Für Fassaden, Wand- und Deckenflächen.


    Für innen und außen.


    Erhärtet und trocknet schnell

    Spannungsarm und rissefrei in allen Schichtdicken

    Leicht zu verarbeiten

    Hervorragende Haftung

    Sehr ergiebig

    Geeignet für Dispersions-Farbanstriche


    Einsatzbereich:

    Füllen, Ausbessern und Spachteln von

    • Fassaden

    • Wand- und Deckenflächen.





    Auf trockenem Untergrund vor dem Auftragen von

    • Dispersionsanstrichen und -putzen

    • Silikonharzfarben

    • Dispersionssilikatfarben

    • Silikatfarben

    • Lasur-, Wisch- und Spachteltechniken usw.





    Anmischverhältnis:

    ca. 11,5 l Wasser : 25 kg Pulver bzw.

    ca. 2,25 l Wasser : 5 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser : 2 ½ RT Pulver


    Schüttgewicht: ca. 0,9 kg/Liter

    Frischgewicht: ca. 1,3 kg/Liter


    Materialbedarf: ca. 0,9 kg Pulver/m² und mm

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 30 Minuten

    Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung, ca. 24 Stunden

    pH-Wert: ca. 11


    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt, chromatarm

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: Ardex F 3
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 03.06.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette
    40247055616004134ARDEX F 3SCKPAL1605kg gepackt zu
    4 Stk.
    160 Beutel 
    90064450405964059ARDEX F 3SCKPAL4025kg 40 Sack 
  • ARDEX R 1Renovierungsspachtel



    Enthält Zement, weiß, mit ARDURAPID-Effekt.


    Zum Glätten und Spachteln von Wand- und Deckenflächen im Renovierungs- und Neubaubereich. Kombiniert die Vorteile einer Dispersionsspachtelmasse mit der raschen Trocknung eines Schnellspachtels. Spachtelarbeiten gemäß der Ausführungsstufen 1 – 4 der ÖNORM B 3415 auf Gips- und Gipsfaserplatten.


    Für innen.


    Für alle gängigen Untergründe

    Ohne Grundierung

    Besonders strapazierfähig

    Spannungsarm und rissefrei

    Für Schichtdicken bis 10 mm

    Fällt nicht ein

    Leicht zu verarbeiten

    Glättbar auch ohne Filzen

    Sehr ergiebig


    Auf festsitzenden Altanstrichen genügt Kontaktspachtelung. Auf alten Acryllackanstrichen, Alkydharzanstrichen sowie Fliesen- und Plattenbelägen ist ein dünnes Vorspachteln mit ARDEX R1 anstelle einer Grundierung ausreichend.


    Einsatzbereich:

    Glätten und Spachteln von Wand- und Deckenflächen zur Aufnahme von Tapeten, Anstrichen, Dispersionsputzen und Wandbelägen. Füllen von Rissen, tiefen Löchern, Schlitzen sowie Fugen bei Gipsplatten und anderen Bauplatten.



    Anmischverhältnis:

    ca. 5 l Wasser : 10 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser : 2 RT Pulver

    Schüttgewicht: ca. 1,0 kg/Liter

    Frischgewicht: ca. 1,1 kg/Liter

    Materialbedarf: ca. 0,8 kg / m² und mm

    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 45 Minuten

    Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung, ca. 1 Tag

    pH-Wert: Frischmörtel zementhaltig = ca. 12

    abgebundene Spachtelschicht = ca. 10


    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt, chromatarm

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 6 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: ARDEX R 1
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 24.08.2021:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette
    90064450470074700ARDEX R 1SCKPAL8010kg 80 Sack 
  • ARDEX R 4 RAPIDUniversal-Schnellspachtel



    Weißzement-Basis, mit ARDURAPID-Effekt.


    Reparaturspachtelmasse mit Finish-Charakter für den Wand-, Boden- und Deckenbereich.


    Zum Füllen von Löchern und Ausbrüchen.


    Für innen, Wand, Boden und Decke.


    Ohne Grundierung einsetzbar.

    Überarbeitung nach ca. 45–60 Minuten.


    Einsatzbereich:

    Zum Glätten und Spachteln von Wand-, Boden- und Deckenflächen zur Aufnahme von Tapeten, Anstrichen, Dispersionsputzen, Wand- und Bodenbelägen.

    Füllen von Rissen, tiefen Löchern, Schlitzen sowie Fugen.

    Mögliche Untergründe:

    • Beton

    • Zement- und Kalkzementputze

    • Gipsputze und Gipswandbauplatten

    • Mauerwerk

    • mineralische Reibeputze und Kunstharzputze

    • Gips- und Gipsfaserplatten

    • Fliesen- und Plattenbeläge

    • waschbeständige Dispersionsanstriche

    • alte Latexfarben

    • Acrylatfarben

    • Acryllackanstriche

    • Alkydharzanstriche

    • Glasfasertapete, gestrichen

    • Span- und OSB-Platten

    • Holzdielen, Holztreppen

    • Altuntergründe mit festanhaftendem Klebstoff und Spachtelmassenresten

    • Naturwerkstein und Terrazzo





    Bei flächigen Spachtelarbeiten in Schichtdicken von 0 bis 10 mm einsetzbar.


    Anmischverhältnis:

    ca. 0,4 l Wasser : 1 kg Pulver bzw.

    ca. 1 l Wasser : 2,5 kg Pulver entsprechend

    ca. 1 RT Wasser : 2 RT Pulver

    Schüttgewicht: ca. 0,85 kg/Liter

    Frischgewicht: 1,5 kg/dm³


    Materialbedarf: 1,1 kg/(m² und mm)


    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 15 Minuten

    pH-Wert: 11,5


    GISCODE: ZP1 = zementhaltiges Produkt, chromatarm

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: ARDEX R 4 Rapid
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 18.05.2020:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette
    90064450320413204ARDEX R 4 RAPIDEIMPAL1102,5kg 110 Eimer 
  • ARDEX RFKartuschenspachtel



    Gebrauchsfertige, einkomponentige Leichtspachtelmasse auf Acryldispersionsbasis, lösemittelfrei.

    Zum Ausbessern von Rissen, Löchern und Beton, Putz und Leichtbauwänden.


    Für innen und außen, Wand und Decke.


    Schwundfrei, bis 12 mm einlagige Schichtdicke

    Überstreichbar

    Rissefrei

    Geruchsneutral; lösemittel-, isocyanat- und

    silikonfrei

    Schleifbar


    Einsatzbereich:

    Zum Ausbessern von Rissen und Kratzern, Löchern im Innen- und Außenbereich auf:

    • Holz,

    • Beton,

    • Putz,

    • Mauerwerk,

    • Gipsplatten u.a.





    Dichte (DIN EN ISO 2811-1): 0,57 ±0,05 g/cm³

    Hautbildungszeit (+23°C/50% r.F.): ca. 5 Minuten

    Penetration (DIN 51579 / 5 sek.): 230 ±30 1/10 mm

    Standvermögen (in Anlehnung an ASTM 2202): ≤ 2 mm

    Shore A Härte (DIN 53505): 50 ±6 Einheiten

    Durchhärtung (+23°C/50% rF): ca. 3 mm / Tag

    Körnung: < 0,2 mm


    Verarbeitungstemperatur (ARDEX RF und Untergrund): +5°C bis +35°C

    Temperaturbelastung (ausgehärtetes ARDEX RF): -25°C bis +35°C


    GISCODE: D1 - lösemittelfreie Dispersions-Verlegewerkstoffe

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS


    Lagerung: in trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig. Frostfrei lagern und vor hohen Temperaturen schützen.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: 4898
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 27.08.2021:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtInhalt/mlVerp.-
    Einheit
    90064450764587645ARDEX RFSTKKRT12310kg 310 Karton
    12 Stück 
  • ARDEX A 815Universalspachtelmasse für Wand und Decke



    Spachtelmasse auf Gips-Kunststoff Basis


    • zum vollflächigen Spachteln bzw. Glätten von Wand- und Deckenflächen

    • zum Schließen der Fugen von Gipsplatten



    Für innen, Wand und Decke.


      für Schichtdicken bis 10 mm in einem Arbeitsgang
      als Untergrund zur Aufnahme von geeigneten Farbanstrichen und Tapezierarbeiten


    Einsatzbereich:

    Vielseitig einsetzbar, zum Spachteln und Glätten auf

      bauüblichen mineralischen Putzuntergründen
      Gips- und Gipsfaserplatten
      Porenbeton.


    Normen, Prüfzeugnisse:

    Füll- und Feinspachtel, Typ 3B nach EN 13963



    Anmischverhältnis:

    ca. 17 l Wasser : 25 kg Pulver entsprechend

    ca. 2 RT Wasser : 3 RT Pulver



    Schüttgewicht: ca. 0,8 kg/Liter

    Frischgewicht: ca. 1,5 kg/Liter



    Materialbedarf: ca. 0,9 kg Pulver je m² und mm



    Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 50 – 60 Minuten

    Anstrich- und Klebearbeiten: nach Trocknung

    pH-Wert: ca. 8



    GISCODE: CP1 = Spachtelmasse auf Calciumsulfatbasis, kennzeichnungsfrei

    EMICODE: EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS



    Lagerung: In trockenen Räumen ca. 12 Monaten im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

    Weiterführende Informationen:
    Technisches Merkblatt
    Produktvideo

    Sicherheitsdatenblatt nach EU REACh Verordnung 1907/2006
    Identifikationsnummer: ARDEX A 815
    Sicherheitsdatenblatt:
    gültig ab 30.09.2022:  DOWNLOAD PDF
    EAN-CodeLief.Art.Nr.ArtikelbezeichnungVerr.EhtVerp.EhtMengeGew.EhtPalette:
    90064450478614786ARDEX A815SCKPAL4025kg 40 Sack 
Produktgruppe:
80 Wandspachtelmassen
Beschreibung:Die beste Verbindung zur perfekten Glätte:
ARDEX-Produkte für die Wand.

Ein planebener Untergrund ist ein absolutes Muss bei jeder Wandgestaltung. Auch wenn der eingesetzte Glätter bzw. Füller nach getaner Arbeit dem Auge des Betrachters verborgen bleibt: Er ist von außerordentlicher Bedeutung für die Qualität des Endergebnisses. Die ARDEX-Wandglätter und –Wandfüller garantieren wunderbar glatte Flächen und gleichzeitig einfachste Verarbeitung. Fein strukturierte Wandflächen lassen sich ebenso problemlos anfertigen. Und weil auch hier das Prinzip der Wirtschaftlichkeit ganz entscheidend ist, zeichnen sich diese ARDEX-Produkte durch besondere Ergiebigkeit aus.
80 Wandspachtelmassen
  

zu kaufen an unserem Standort in
Bad Ischl / Oberösterreich:


Johann Eisl Gesellschaft mbH
(Baumarkt)
Wolfganger Straße 35
4820 Bad Ischl
Tel. +43 6132 25001 0

 
Öffnungszeiten:


Baumarkt:
Mo. bis Fr.: 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 08.00 - 17.00 Uhr

Baustoffe:
Mo. bis Fr.: 07.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 07.00 - 13.00 Uhr